Schwangerschaftstests
Ultra Frühtest Digital

Ergebnisse 6 Tage früher

Jetzt kaufen

Wesentliche Vorteile

Ultra Sensitiv

Unser empfindlichster digitaler Schwangerschaftstest erkennt das Schwangerschaftshormon hCG mit einer Empfindlichkeit von 10 mIU/ml.

 

Ultra Früh

Ergebnisse 6 Tage vor dem Ausbleiben der Periode (5 Tage vor Fälligkeit der Periode). 78 % der Schwangerschaften können 6 Tage vor dem Ausbleiben der Periode erkannt werden, 93 % der Schwangerschaften 5 Tage vor dem Ausbleiben der Periode und 99 % oder mehr 4 Tage vor dem Ausbleiben der Periode.

 

Ultra Eindeutig

Digitales „Schwanger“- oder „Nicht Schwanger“-Ergebnis in Worten für mehr Vertrauen in ein frühes Ergebnis.

 

Ultra einfach in der Anwendung

Einfach zu haltendes, ergonomisches Design mit einer besonders breiten Testspitze für eine einfache Probeaufnahme und einem einzigartigen Stopp-Licht, dies blinkt, wenn ausreichend Urin von der Testspitze aufgenommen wurde. Unsere Floodguard™-Technologie trägt zu einer Verringerung von Benutzerfehlern bei und der Smart Countdown wird während des Testens angezeigt, um zu bestätigen, dass der Test auswertet, und um die Zeit bis zum eindeutigen digitalen Ergebnis in Worten anzuzeigen.

 

Über 99 % zuverlässig

Ab dem Fälligkeitstag der Periode.

 

Produktbilder

    Anwendung des Clearblue Schwangerschaftstests Ultra Frühtest Digital

    1. Bevor Sie beginnen

    Bitte lesen Sie sorgfältig diese Gebrauchsanweisung, bevor Sie den Test durchführen. 


    Wenn Sie früher testen, verwenden Sie Morgenurin, ansonsten können Sie auch zu jedem anderen Zeitpunkt testen. Vermeiden Sie eine übermäßige Flüssigkeitsaufnahme, einschließlich Wasser, bevor Sie den Schwangerschaftstest Ultra Frühtest Digital verwenden, um die Hormonkonzentration in Ihrer Probe nicht zu verdünnen.


    Wenn Sie nicht sicher sind, wann Sie testen können, hilft Ihnen unser digitales Tool zu verstehen, wann Sie einen Schwangerschaftstest anhand der letzten Menstruation und Zykluslänge durchführen können.


    Wenn Sie bereit für den Test sind, nehmen Sie das Teststäbchen aus der Folienverpackung heraus, ziehen Sie die blaue Kappe ab und testen Sie unmittelbar danach.

    2. Durchführung des Tests

    Halten Sie die saugfähige Testspitze einfach in den Urinstrahl oder in eine Urinprobe. 

    Nehmen Sie die Testspitze aus dem Urin, wenn das Stopp-Licht anfängt zu blinken (normalerweise nach ca. 5 Sekunden). Das Licht blinkt noch kurze Zeit weiter und schaltet sich dann aus. 

    Setzen Sie die Kappe wieder auf und legen Sie das Teststäbchen des digitalen Schwangerschaftstests auf eine flache Unterlage.  

     

    WICHTIG

    Halten Sie das Teststäbchen während der Durchführung niemals mit der saugfähigen Testspitze nach oben.  

    3. Warten auf das Ergebnis

    Der Smart Countdown wird auf dem Display angezeigt und die einzelnen Segmente erscheinen nacheinander, um den Fortschritt des Tests und die Zeit bis zu Ihrem Ergebnis anzuzeigen. 

    4. Ablesen des Ergebnisses

    Ihr Ergebnis wird innerhalb von 1–5 Minuten auf dem Display angezeigt.

    Ein „Schwanger“-Ergebnis bleibt bis zu 1 Monat auf dem Display. Ein „Nicht Schwanger“-Ergebnis wird ungefähr 24 Stunden lang auf dem Display angezeigt. 

    Anleitung

    Wählen Sie aus folgenden beiden Gebrauchsanweisungen, je nachdem ob Sie einen digitalen Test mit Ergebnissen in Worten ‚Schwanger/Nicht Schwanger‘ oder einen digitalen Test mit symbolischen Ergebnissen ‚+ / -‘ erworben haben:

     

    Häufig gestellte Fragen

    Mein Test hat ergeben, dass ich schwanger bin. Was soll ich tun?

    Sie sollten Ihren Arzt aufsuchen, um die nächsten Schritte zu besprechen.

    Mein Test hat ergeben, dass ich nicht schwanger bin. Was soll ich tun?

    Möglicherweise sind Sie nicht schwanger oder die Konzentration des Schwangerschaftshormons ist für einen Nachweis noch nicht hoch genug. Testen Sie in drei Tagen erneut. Wenn das Ergebnis dieses Tests ebenfalls „Nicht Schwanger“ lautet und Ihre Periode immer noch nicht eingesetzt hat, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.

    Wie früh kann ich testen?

    Sie können den Test 6 Tage vor dem Ausbleiben der Periode durchführen, dies entspricht 5 Tage vor Fälligkeit der Periode.

    Wenn das Ergebnis „Schwanger“ lautet, können Sie mit einer Zuverlässigkeit von über 99 % sicher sein, dass Sie schwanger sind, unabhängig davon, wann Sie testen.

    Da jedoch der Hormonspiegel von Frau zu Frau unterschiedlich ist und in der Frühschwangerschaft sehr niedrig sein kann, können Sie schwanger sein und trotzdem ein negatives Ergebnis erhalten. Die folgende Tabelle zeigt den Prozentsatz der Schwangerschaften, die bei Labortests mit Proben aus der Frühschwangerschaft erkannt wurden:

    Tage vor dem Ausbleiben der Periode

    -1

    -2

    -3

    -4

    -5

    -6

    Erkannte Schwangerschaften

    >99%

    >99%

    >99%

    99%

    93%

    78%

    Wie genau ist Clearblue Ultra Frühtest Digital?

    Er besitzt eine Zuverlässigkeit von über 99 %, ganz gleich, ob Sie schwanger sind oder nicht, wenn er ab dem Fälligkeitstag der Periode angewendet wird.

    Kann die Einnahme von Medikamenten oder gesundheitliche Beschwerden das Ergebnis beeinflussen?

    Lesen Sie vor der Durchführung eines Tests grundsätzlich die Anweisungen des Herstellers des Medikaments durch, das Sie gerade einnehmen. Medikamente, die hCG enthalten, und bestimmte seltene Erkrankungen können zu falschen Positiv-Ergebnissen führen. Eileiterschwangerschaften oder eine kürzliche Schwangerschaft, auch wenn diese nicht ausgetragen wurde, können ebenfalls zu irreführenden Ergebnissen führen.

    Hormontherapien mit Clomiphencitrat, gängige Schmerzmittel, Alkohol, Antibiotika oder die Antibabypille sollten KEINE Auswirkungen auf den Test haben.

    Wenn Sie unerwartete Ergebnisse erhalten, sollten Sie Ihren Arzt kontaktieren.

    Zuerst wurde das Testergebnis „Schwanger“ angezeigt, doch bei einem erneuten Test wurde „Nicht Schwanger“ angezeigt oder ich habe meine Periode bekommen. Was bedeutet das?

    Es ist möglich, dass ein positives Ergebnis angezeigt wird und Sie später feststellen, dass Sie nicht mehr schwanger sind. Dies wird als „früher Schwangerschaftsverlust“ bezeichnet, was ungefähr bei 1 von 4 Schwangerschaften auftritt. Glücklicherweise können die meisten Frauen anschließend eine gesunde Schwangerschaft haben.