Wann kann ich einen Schwangerschaftstest durchführen?

Wenn Sie vermuten, dass Sie schwanger sind, möchten Sie möglichst schnell Klarheit. Es ist jedoch entscheidend, die Vorgänge in Ihrem Körper zu verstehen, um zu wissen, wie früh Sie testen können.
Lesen Sie weiter, um alles darüber zu erfahren, wann Sie einen Schwangerschaftstest verwenden sollten, welche Arten von Tests es gibt und vieles mehr!

Berechnen, wann ich testen kann?

Dieses Tool dient zur Orientierung. Beachten Sie immer die Ihrem Produkt beiliegende Gebrauchsanweisung, um herauszufinden, wann Sie testen können.

Z.B. 01/06/2023
Z.B. 01/06/2023
Berechnen

Erster Tag, an dem getestet werden kann

 
mit
Schwangerschaftstest Ultra Frühtest Digital
Ergebnisse 6 Tage früher

Ihre persönlichen Zyklusinformationen

Beginn Ihrer letzten Periode
Datum für positiven Ovulationstest
Ihre übliche Zykluslänge:
Tagen
Die Ergebnisse basieren auf den von Ihnen angegebenen Informationen.
Ändere meine Angaben

Wann sollte ein Schwangerschaftstest durchgeführt werden?

Nach der Befruchtung der Eizelle wandert diese in die Gebärmutter (Uterus) und beginnt mit der Einnistung in die Gebärmutterwand. Wenn die Einnistung erfolgreich war, können etwa ab 7 bis 9 Tage nach dem Eisprung winzige Mengen des Schwangerschaftshormons hCG im Urin nachgewiesen werden. Alle Schwangerschaftstests zur Heimanwendung weisen dieses Hormon nach. Mit einigen frühen Schwangerschaftstests, wie dem Schwangerschaftstest Ultra Frühtest Digital, können Sie bereits 6 Tage vor dem Ausbleiben Ihrer Periode herausfinden, ob Sie schwanger sind (das sind 5 Tage vor dem Fälligkeitstag Ihrer Periode)1.

Unabhängig vom Testzeitpunkt: Bei jedem Clearblue Schwangerschaftstest können Sie sich auf die Zuverlässigkeit des Ergebnisses „Schwanger“ verlassen.

Aber wenn Sie einen frühen Test durchführen, d. h. vor dem Fälligkeitstag Ihrer Periode, sollten Sie wissen, dass sie auch bei einem negativen Ergebnis schwanger sein können. Dies liegt daran, dass der hCG-Spiegel (humanes Choriongonadotropin) sich von Frau zu Frau unterscheidet und vielleicht noch nicht genügend Hormone für ein positives Testergebnis vorhanden sind. Der hCG-Spiegel steigt in der Frühschwangerschaft schnell an, wie im Diagramm unten abgebildet. Das bedeutet, dass bei einem erneuten Test am Fälligkeitstag Ihrer Periode das Ergebnis (ob positiv oder negativ) zu über 99 % zuverlässig ist.

 

Anstieg des Schwangerschaftshormons (hCG) in der Frühschwangerschaft

Relative hCG-Konzentration
 
 
 
 
 
 
8
7
6
5
4
3
2
1
0
Empfängnis
hCG zeigt sich im Urin
Erster Tag, an dem Sie mit dem Clearblue Schwanger-
schaftstest Ultra Frühtest Digital testen können
Fälligkeitstag der Periode
Ausbleiben der Periode
Tage vor dem Ausbleiben der Periode

 

Der Fälligkeitstag Ihrer Periode ist der Tag, an dem Ihre Periode einsetzen sollte. Wenn Ihre Periode am nächsten Tag immer noch nicht eingesetzt hat, so ist dies der Tag des „Ausbleibens der Periode“. Wenn Sie in der Packungsbeilage entsprechende Hinweise dazu finden, einen Test bereits vier Tage vor Fälligkeit Ihrer Periode machen zu können, entspricht dies fünf Tage vor dem Ausbleiben Ihrer Periode.

Mit dem unten stehenden Rechner können Sie überprüfen, wann Sie einen Schwangerschaftstest machen können. Die meisten Frauen haben Menstruationszyklen, die von Zyklus zu Zyklus unterschiedlich lang sind, was völlig normal ist. Wenn Ihre Zykluslänge schwankt, sollten Sie den längsten Zyklus, den Sie in den letzten 6 Monaten hatten, in den oben stehenden Rechner eingeben.

Alles, was Sie über einen Schwangerschaftstest zur Früherkennung wissen müssen.

Wie funktionieren Schwangerschaftstests?

Schwangerschaftstests zur Heimanwendung verwenden Antikörper, um das Hormon humanes Choriongonadotropin (hCG) in Ihrem Urin nachzuweisen. Die empfindlichsten Schwangerschaftstests zur Heimanwendung, wie der Clearblue Schwangerschaftstest Ultra Frühtest Digital, können hCG bereits 6 Tage vor dem Ausbleiben der Periode nachweisen1.

 

Ein Clearblue Schwangerschaftstest Digital zusammen mit einer Abbildung, die den Querschnitt des Tests zeigt, um die Funktionsweise eines Schwangerschaftstests zu veranschaulichen

 

Auch wenn der hCG-Spiegel anfangs sehr niedrig ist, steigt er in den ersten Wochen der Schwangerschaft rasch an.
Wenn ein Schwangerschaftstest hCG nachweist, ist Ihr Ergebnis positiv und Sie können sich darauf verlassen, dass Sie schwanger sind.
Wenn der Test negativ ist, Sie aber vor dem Fälligkeitstag Ihrer Periode getestet haben, besteht immer noch die Möglichkeit, dass Sie schwanger sind, Ihr hCG-Spiegel aber noch zu niedrig war, um vom Test erfasst zu werden. Sie sollten den Test wiederholen, wenn Ihre Periode fällig ist.
Wenn Sie am Fälligkeitstag oder nach dem Fälligkeitstag Ihrer Periode ein negatives Ergebnis erhalten, aber dennoch glauben, dass Sie schwanger sein könnten, suchen Sie Ihren Arzt auf.

 

Wie zuverlässig sind also Schwangerschaftstests?
Alle Clearblue Schwangerschaftstests zur Heimanwendung sind ab dem Fälligkeitstag Ihrer Periode zu über 99 % zuverlässig4

 

Welche Tageszeit eignet sich am besten, um einen Schwangerschaftstest zu machen?

Wenn Sie einen Schwangerschaftstest machen, nachdem Ihre Periode ausgeblieben ist, können Sie zu jeder Tageszeit testen, da Ihr hCG-Spiegel hoch genug ist, um von den meisten Schwangerschaftstests zur Heimanwendung nachgewiesen zu werden.

  • Wenn Sie jedoch vor der erwarteten Periode testen, während der hCG-Spiegel also noch viel niedriger ist, sollten Sie mit dem Morgenurin testen (wenn die hCG-Konzentration am höchsten ist) und es vermeiden, vor dem Test viel Flüssigkeit (einschließlich Wasser) zu trinken.

Achten Sie auch darauf, dass Sie einen „Frühtest“ verwenden, wenn Sie vor dem Ausbleiben Ihrer Periode testen.

Welcher Test ist der richtige für mich?

Vielleicht fühlen Sie sich von der Anzahl und den Arten der auf dem Markt angebotenen Schwangerschaftstests überwältigt. In unserem Leitfaden zu Clearblue Tests finden Sie den richtigen Test für Sie:

  • Einfacher, schneller Test. Wenn Ihre Periode ausgeblieben ist und Sie so schnell wie möglich wissen möchten, ob Sie schwanger sind oder nicht, versuchen Sie es mit dem Clearblue Schwangerschaftstest Schnelle Erkennung. Wenn Sie nach dem Ausbleiben der Periode testen, sehen ein Pluszeichen „+“ für „Schwanger“ bereits innerhalb von 1 Minute oder ein Minuszeichen „-“ für „Nicht schwanger“ nach nur 3 Minuten. So ist das Ergebnis leicht ablesbar.
     
  • Frühes Testen. Wenn Sie wissen möchten, ob Sie schwanger sind, aber nicht warten wollen, bis Ihre Periode ausbleibt, können Sie unseren Schwangerschaftstest Ultra Frühtest Digital oder den Schwangerschaftstest Frühe Erkennung verwenden. Diese beiden Tests können Sie ab 6 Tagen vor dem Ausbleiben Ihrer Periode anwenden.1,3
     
  • Digitaler Test. Wenn Sie, wie viele Frauen, die Gewissheit haben wollen, dass das Ergebnis eindeutig „Schwanger“ oder „Nicht schwanger“ lautet, dann könnte unser Schwangerschaftstest Ultra Frühtest Digital oder der Schwangerschaftstest mit Wochenbestimmung eine gute Wahl für Sie sein.
     
  • Wochenbestimmung. Wenn Sie wissen möchten, wie weit Ihre Schwangerschaft fortgeschritten ist, können Sie unseren Schwangerschaftstest mit Wochenbestimmung verwenden, der auch die Wochen seit der Empfängnis als 1-2, 2-3 oder 3+ anzeigt.

 

Clearblue Schwangerschaftstests und ihre Merkmale Schwangerschaftstest mit Wochenbestimmung Schwangerschaftstest Ultra Frühtest Digital Schwangerschaftstest Frühe Erkennung Schwangerschaftstest Schnelle Erkennung
Über 99 % zuverlässig4 x x x x
6 Tage früher testen   x x  
Digitale Ergebnisse in Worten x x    
Einzigartiges Stopp-Licht   x    
Smart Countdown bis zum Ergebnis   x    
Wochenbestimmung x      
Ergebnis in 1 bis 3 Minuten       x

 

Häufig gestellte Fragen zu Schwangerschaftstests

Wann kann ich einen Schwangerschaftstest machen?

Es kommt auf den Schwangerschaftstest an, bei manchen kann man sogar bis zu 6 Tage vor dem Ausbleiben der Periode testen.

Kann man zu früh auf eine Schwangerschaft testen?

Ja, wenn Sie den Test zu lange vor dem Fälligkeitstag Ihrer Periode durchführen, kann der hCG-Spiegel in Ihrem Urin noch zu niedrig sein, um vom Test erfasst zu werden. Dies kann zu einem negativen Ergebnis führen, selbst wenn Sie schwanger sind.

Sollte das Ergebnis negativ sein, Sie aber dennoch vermuten, dass Sie schwanger sind, wiederholen Sie den Test in ein paar Tagen oder wenn Ihre Periode fällig ist.

Was sind die Anzeichen dafür, dass Sie einen Schwangerschaftstest machen sollten?

Sie sollten einen Test machen, wenn Sie ungeschützten Geschlechtsverkehr hatten (insbesondere in Ihrem fruchtbaren Zeitraum) und Ihre Periode ausgeblieben ist oder Sie andere frühe Anzeichen einer Schwangerschaft festgestellt haben.

Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Sie schwanger sein könnten, schadet es nicht, einen Test zu machen.

 

Alle Clearblue Tests erkennen eine Schwangerschaft ab Fälligkeit Ihrer Periode mit einer Zuverlässigkeit von über 99 %.4 Einige Tests können auch schon 6 Tage vor Fälligkeit Ihrer Periode verwendet werden.
Finden Sie einfach den richtigen Schwangerschaftstest zur Heimanwendung für Sie und Ihre Bedürfnisse, und stellen Sie sicher, dass Sie die Anweisungen sorgfältig befolgen.

 

  1. Ultra Frühtest Digital: 78 % der Ergebnisse „Schwanger“ können 6 Tage vor dem Ausbleiben der Periode erkannt werden.
  2. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4119102/
  3. Frühe Erkennung: 79 % der Ergebnisse „Schwanger“ können 6 Tage vor dem Ausbleiben der Periode erkannt werden.
  4. Erkennung einer Schwangerschaft ab dem Fälligkeitstag Ihrer Periode mit über 99 % Zuverlässigkeit.
clearblue-ultra-early

Ergebnisse 6 Tage vor dem Ausbleiben der Periode

Wenn Sie wissen möchten, ob Sie schwanger sind, kann das Warten auf den Testzeitpunkt schwerfallen. Deshalb kann der Schwangerschaftstest Frühe Erkennung bis zu 6 Tage vor dem Ausbleiben der Periode angewendet werden, d. h. 5 Tage vor dem erwarteten Einsetzen der Periode.

79 % der Ergebnisse „Schwanger“ können 6 Tage vor dem Ausbleiben der Periode erkannt werden.

how-to-use-pregnancy-test

Wie wird ein Schwangerschaftstest angewendet?

Wann und wie Sie testen können, hängt davon ab, welchen Test Sie verwenden. In diesem Artikel finden Sie alles, was Sie wissen müssen, bevor Sie einen Test starten.